Warsaw Skyline

Free Walking Tour Warschau

Wählen Sie ein Datum!
Heute Morgen
9603 Bewertungen
4.44

Tour-Kalender

  • English
    English
  • Español
    Español
  • Italiano
    Italiano
Für wie viele Personen?
1
Keine Ausgangspunkte gefunden
Mehr anzeigen

FAQ

Wo beginnt die Tour?
Nachdem Sie die Buchung abgeschlossen haben, erhalten Sie die vollständigen Angaben zum Treffpunkt und eine Karte in einer Bestätigungs-E-Mail.
Muss ich meine Free Tour im Voraus buchen?
Ja, Sie müssen Ihre Free Tour im Voraus buchen, damit Sie die vollständigen Angaben zum Treffpunkt rechtzeitig per E-Mail erhalten. Die Koordination zwischen Reiseleitern und Tourgästen ist das A und O für ein reibungsloses Erlebnis. Die Buchung ist kostenlos, schnell und einfach!
Kann ich meinen Reiseleiter kontaktieren?
Ja, nach der Buchung haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Reiseleiter Fragen zu stellen.
Kann ich für eine größere Gruppe reservieren?
Vielleicht! Um die Gruppengrößen überschaubar zu halten, legt jeder Reiseleiter seine eigene Höchstzahl an Gästen pro Buchung und Ausgangspunkt fest. Wählen Sie die gewünschte Free Tour, geben Sie die Anzahl der Personen ein und sehen Sie, ob Ausgangspunkte verfügbar sind, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
Sind Free Tours wirklich kostenlos?
Ja, bei Free Tours gibt es keinen Festpreis; stattdessen sind die Fremdenführer auf die Trinkgelder der Teilnehmer angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Indem Sie einen angemessenen Betrag zahlen, der den Wert der Tour widerspiegelt, unterstützen Sie nicht nur die Fremdenführer, sondern drücken auch Ihre Wertschätzung für deren Fachwissen und Engagement aus.

Kostenlose Stadtführung Warschau

Dauer: 2 Stunden
Nächste Tour: Sonntag, 14:30
Dauer: 2.5 Stunden
Nächste Tour: Heute, 10:00
Dauer: 2 Stunden
Nächste Tour: Morgen, 14:30
Dauer: 2 Stunden
Nächste Tour: Morgen, 10:00

Tour-Merkmale

Die besten Free Tours in Warschau

Die polnische Hauptstadt wurde im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt und hat sich seitdem zu einem historischen und kulturellen Zentrum entwickelt. Die vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen drehen sich um die verworrene Vergangenheit Warschaus und beinhalten Geschichten über Krieg, Kommunismus und Politik. Nimm an einer der Free Tours in Warschau teil und sieh dir an, wie viele Kirchen im gotischen Stil und neoklassizistische Gebäude der Stadt einen klassischen Touch verleihen. Wenn du nur ein paar Tage in der Stadt hast, solltest du dir die Essential Warsaw City Tour nicht entgehen lassen, bei der du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten besichtigen kannst. Geschichtsinteressierten, die die moderne Politik verstehen wollen, empfehlen wir, eine kostenlose Tour durch Warschau im Krieg und eine kostenlose Tour durch das jüdische Viertel zu buchen. Auf diesen Touren erfährst du mehr über das Leben in Warschau vor, während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Warschauer Gourmet Free Tours schließlich sind speziell für Liebhaber von gutem Essen und bestem Wodka konzipiert.

Höhepunkte einer Free Tour in Warschau

Mit den kostenlosen Touren in Warschau wirst du verstehen, warum die prestigeträchtige Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Hier befinden sich einige der wichtigsten Denkmäler Warschaus, darunter das Große Theater, die St. Johannes-Kathedrale, der wunderschöne Hauptmarkt und das Denkmal des Warschauer Aufstands. Hier befindet sich auch das königliche Schloss, das im Zweiten Weltkrieg zerstört und in den 1970er Jahren wieder aufgebaut wurde. Während du an diesen Denkmälern vorbeikommst, erzählt dir dein Guide von König Sigismund III., der die Hauptstadt von Krakau nach Warschau verlegte, und du erfährst etwas über wichtige polnische Persönlichkeiten wie Marie Curie und Frederic Chopin. Nimm an einer der Touren durch das Jüdische Viertel teil, bei der dir ein einheimischer Führer von den jahrhundertealten Traditionen im alten Ghetto erzählt, während du vor dem Museum für die Geschichte der polnischen Juden stehst und die Überreste des Pawiak-Gefängnisses siehst.

Freizeitaktivitäten in Warschau

Warschau ist buchstäblich aus der Asche auferstanden, die nach der Zerstörung während des Zweiten Weltkriegs zurückblieb. Du kannst dich aber den Warschauer Free Tours anschließen, um den Königsweg entlangzuschlendern. Du wirst die Überreste einer glorreichen Vergangenheit sehen und das königliche Schloss, das königliche Lazienki und den Wilanow-Palast genießen. Bevor du die Altstadt verlässt, solltest du unbedingt die 150 Stufen zurAussichtsplattform der St. Anne’s Church hinaufsteigen, von der aus du einen Panoramablick auf den Hauptplatz und die ganze Stadt hast. Wenn du Lust hast, die ausgetretenen Pfade zu verlassen, solltest du zum Ostufer der Weichsel fahren. Hier findest du den Stadtteil Praga. Trotz seines ehemals schlechten Rufs floriert dieses Viertel heute mit böhmischen Cafés und urigen Geschäften. Es gibt auch gute Restaurants, in denen du die Suppen, Käsesorten und Knödel (Pierogi) probieren kannst, die die polnische Küche so großartig machen! Der Stadtteil Praga hat auch eines der besten Nachtleben in Warschau und es gibt hier auch eine hervorragende Musikszene. Ein toller Ort, um einen anstrengenden Sightseeing-Tag ausklingen zu lassen!

Kostenlose Touren in Ihrer Sprache