Taipei Skyline

Free Walking Tour Taipeh

Wählen Sie ein Datum!
Heute Morgen

Die besten Free Tours in Taipeh

Taipeh ist die Hauptstadt der Republik China, besser bekannt als Taiwan. Sie ist ein Zentrum des Welthandels und einer der wichtigsten Knotenpunkte der chinesischsprachigen Welt. Da die Temperaturen hier selten kalt sind, sind Free Tours in Taipeh die perfekte Möglichkeit, dieses multikulturelle Wunderland mit einem Guide zu erkunden. Die perfekte Einführung in Taiwan bekommst du mit der kostenlosen Taipei City Tour, einer Reise durch die beliebten (und versteckten) Hotspots des historischen Stadtzentrums. Bei einer kostenlosen Longshan-Tempel-Tour oder einer Chiang Kai-Shek-Gedenkhallen-Tour erkundest du zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und siehst außerdem Blumenmärkte, Antiquitätenläden, probierst köstliches Essen und mehr. Natürlich ist Taiwan ein Mekka für Feinschmecker. Deshalb gibt es mehrmals täglich Food Tours of Taipei, bei denen du mit zuverlässigen lokalen Guides die besten Frühstücke, Mittag- und Abendessen in der Hauptstadt erkunden kannst.

Höhepunkte einer Free Tour in Taipeh

Taipeh ist eine multisensorische Erfahrung und lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Nimm an den kostenlosen Touren in Taipeh teil und verpasse keine ikonischen Sehenswürdigkeiten wie die Chiang Kai-shek Memorial Hall, die Xinyi Public Assembly Hall, den 228 Peace Memorial Park, die Zhongshan Hall und das Rote Haus. Eine weitere hochkarätige Attraktion ist das Nationale Palastmuseum, das die weltweit schönsten Ausstellungen chinesischer Kunst zeigt. Es gibt drei Ebenen mit Exponaten aus 5.000 Jahren, die die Sinne verblüffen, bevor du die Ebene 4 erreichst, den Höhepunkt des Museums: ein erstaunliches Restaurant. Wir empfehlen einen Besuch des Märtyrerschreins, um mehr über die Kriegshelden der Insel zu erfahren und die Wachablösung zu sehen, die jede Stunde stattfindet. Ein weiteres berühmtes Gebäude auf der Insel ist der Taipeh 101, ein Wolkenkratzer, der einem Bambushalm ähnelt, der an jedem Bund mit Bändern zusammengebunden ist. Der Konfuzius-Tempel schließlich ist ideal, um ein malerisches Beispiel der Minnan-Architektur zu sehen.

Freizeitaktivitäten in Taipeh

Die taiwanesische Kultur ist geprägt von ihrem Essen. Das geht so weit, dass viele kleine Wohnungen keine Küchen haben und die Bewohnerinnen und Bewohner stattdessen lieber auswärts essen gehen. In der ganzen Stadt gibt es Themenrestaurants und die Idee von Spaß am Essen ist weit verbreitet. Erlebe dies aus erster Hand mit einer Taipei Free Walking Tour auf dem Tonghua-Nachtmarkt, wo du tierförmige Kekse, leckere Klöße und den berühmten „Stink-Tofu“ probieren kannst. Wenn du Kunst und Aufführungen liebst, solltest du das Ximen Red House Theater nicht verpassen. Es ist ein trendiger kultureller Ort mit einer lebendigen Atmosphäre, der in der Vergangenheit als Treffpunkt für japanische, chinesische und westliche Kulturen diente. Wenn du am Geburtstag von Konfuzius (28. September) in Taipeh bist, kannst du eine lebhafte Zeremonie im Konfuzius-Tempel erleben, die vom Bürgermeister geleitet wird. Freikarten werden ein paar Tage vorher verteilt, aber es lohnt sich immer, früh am Tag zu kommen, falls es noch ein paar Karten gibt!

Kostenlose Touren in Ihrer Sprache