Hong Kong Skyline

Free Walking Tour Hongkong

Wählen Sie ein Datum!
Heute Morgen

Die besten Free Tours in Hongkong

Hongkong ist eine der wenigen Touristenattraktionen der Welt, die so klein ist, aber so viele wertvolle Schätze besitzt. Von natürlicher Schönheit bis hin zu bemerkenswerten Wolkenkratzern– Hongkong hat alles zu bieten. Die Anzahl der Dinge, die du in Hongkong tun kannst, kann jedoch überwältigend sein. Eine der besten Möglichkeiten, deine Reise zu beginnen, ist eine Free Walking Tour in Hongkong mit einem ortskundigen Fremdenführer, damit du einen kleinen Vorgeschmack auf alles bekommst, bevor du dich entscheidest, welche Attraktionen du am liebsten sehen möchtest. Ein absolutes Muss ist die kostenlose Tour durch Tsim Sha Tsui, eine der schicksten Hafen- und Einkaufsmeilen Asiens. Nimm an einer Essential Hong Kong City Tour teil und lüfte alle Geheimnisse der riesigen asiatischen Metropole und ihrer kolonialen Vergangenheit. Bei einer Free Night Tour schlenderst du über einen der ältesten Märkte der Stadt im Viertel Yau Ma Tei. Und verlasse die Stadt nicht, ohne an einer kostenlosen Food Tour in Hongkong teilzunehmen!

Höhepunkte einer Free Tour in Hongkong

Hongkong war fast 100 Jahre lang eine britische Kolonie und wurde 1997 an China zurückgegeben. Dank seiner besonderen Geschichte ist Hongkong ein wahrer Schmelztiegel von westlicher und östlicher Kultur, die seit mehr als 100 Jahren unter seinen Bewohnern koexistiert. Beginne deine Reise mit einer Hongkong Free Walking Tour durch das historische Zentrum. Du wirst einen wunderbaren Spaziergang entlang des Victoria Harbour machen und neben den Tafeln und Statuen von Bruce Lee, Jackie Chan, Jet Li, John Woo und vielen anderen Filmstars spazieren gehen und Fotos machen. Du wirst auch den Man Mo Tempel besuchen, einen Tempel aus der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, der Man Cheong, dem Gott der Literatur, und Mo Tai, dem Gott des Krieges, gewidmet ist. Danach empfehlen wir dir, die Peak Tram zu nehmen, mit der du zwischen beeindruckenden Gebäuden zum The Peak gelangst. Dort solltest du zu den Aussichtsplattformen am Peak Tower gehen, um einen schwindelerregenden Blick über die Stadt zu genießen. Abends kannst du auf dem Temple Street Night Market das echte kantonesische Essen entdecken.

Freizeitaktivitäten in Hongkong

Mit mehr als 7 Millionen Menschen, die auf einer Fläche von etwas mehr als 1000 Quadratmeilen leben, ist Hongkong überfüllt, lustig und immer lebendig. Die Stadt an der Südküste bietet dir einen Blick auf ihre berühmten Naturhäfen und beeindruckt gleichzeitig mit ihrer beeindruckenden Skyline aus Wolkenkratzern. Viele Menschen nehmen an kostenlosen Touren in Hongkong teil, um den echten Geschmack der typisch kantonesischen Küche zu probieren, aber du kannst auch einen Kochkurs buchen, um die Geheimnisse der besten Dim-Sum zu lernen. Auf der Insel Lantau kannst du mit der Seilbahn zwischen unglaublichen Bergen zum Dorf Ngong Ping fahren, das Kloster Po Lin und die große Buddha-Statue Tian Tan besichtigen, das bekannteste und ikonischste Wahrzeichen Hongkongs. Außerdem kannst du im Viertel Yau Ma Tei über traditionelle chinesische Basare schlendern, auf denen du alles von Technik über Kleidung und Pinsel bis hin zu Kochgeschirr und Teesitzen findest. Nachts genießen die meisten Touristen eine atemberaubende Flussfahrt auf einer traditionellen chinesischen Dschunke.

Kostenlose Touren in Ihrer Sprache