Krakow Skyline

Free Walking Tour Krakau

Wählen Sie ein Datum!
Heute Morgen

Tour-Kalender

  • English
    English
  • Español
    Español
  • Italiano
    Italiano
Für wie viele Personen?
1
Keine Ausgangspunkte gefunden
Mehr anzeigen

FAQ

Wo beginnt die Tour?
Nachdem Sie die Buchung abgeschlossen haben, erhalten Sie die vollständigen Angaben zum Treffpunkt und eine Karte in einer Bestätigungs-E-Mail.
Muss ich meine Free Tour im Voraus buchen?
Ja, Sie müssen Ihre Free Tour im Voraus buchen, damit Sie die vollständigen Angaben zum Treffpunkt rechtzeitig per E-Mail erhalten. Die Koordination zwischen Reiseleitern und Tourgästen ist das A und O für ein reibungsloses Erlebnis. Die Buchung ist kostenlos, schnell und einfach!
Kann ich meinen Reiseleiter kontaktieren?
Ja, nach der Buchung haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Reiseleiter Fragen zu stellen.
Kann ich für eine größere Gruppe reservieren?
Vielleicht! Um die Gruppengrößen überschaubar zu halten, legt jeder Reiseleiter seine eigene Höchstzahl an Gästen pro Buchung und Ausgangspunkt fest. Wählen Sie die gewünschte Free Tour, geben Sie die Anzahl der Personen ein und sehen Sie, ob Ausgangspunkte verfügbar sind, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
Sind Free Tours wirklich kostenlos?
Ja, bei Free Tours gibt es keinen Festpreis; stattdessen sind die Fremdenführer auf die Trinkgelder der Teilnehmer angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Indem Sie einen angemessenen Betrag zahlen, der den Wert der Tour widerspiegelt, unterstützen Sie nicht nur die Fremdenführer, sondern drücken auch Ihre Wertschätzung für deren Fachwissen und Engagement aus.

Kostenlose Stadtführung Krakau

Tour-Merkmale

Die besten Free Tours in Krakau

Atemberaubend, romantisch und charmant sind einige der Worte, die diese polnische Stadt beschreiben. Buche mehrere Free Tours in Krakau, um das perfekte Reiseziel für jeden zu entdecken. Die meisten Touristen buchen eine Essential Krakow City Tour, um die berühmtesten Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum zu sehen. Außerdem ist es eine gute Idee, an einer kostenlosen Tour durch das jüdische Viertel von Krakau teilzunehmen, das schon für viele Filme als Kulisse diente, voller charmanter Orte und einer traurigen Geschichte, die mit der Nazi-Besetzung zusammenhängt. Es gibt kostenlose Führungen durch das nationalsozialistische und kommunistische Krakau für Geschichtsliebhaber, die in die dunkle Vergangenheit des Landes eintauchen wollen, und sogar Free Tours durch Nowa Huta, die „ideale“ kommunistische Stadt. Nachdem du dich in der Stadt zurechtgefunden hast, empfehlen wir dir eine unterhaltsame , kostenlose Mythen- und Legenden-Tour bei Nacht, um mehr über die vielen Hexen, Zauberer und Alchemisten zu erfahren, die in Krakau lebten.

Höhepunkte einer Free Tour in Krakau

Zu den Top-Attraktionen in Krakau gehören das Königsschloss Wawel, der Rynek Underground, Schindlers Fabrik, die Basilika Santa Maria und der Kosciuszko-Hügel. Im Stadtzentrum führt dich dein kostenloser lokaler Guide außerdem zum Collegium Maius, dem Hauptgebäude der ältesten Universität Polens, zum Erzbischofspalast, zu wichtigen Synagogen, zum Heldenplatz des jüdischen Ghettos und erzählt dir von der Legende des Drachens vom Wawel. Und natürlich lernst du auf dem Marktplatz und in der Tuchhalle im Renaissance-Stil das Beste der polnischen Esskultur und Gastronomie kennen. Die Altstadt von Krakau gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein absolutes Muss. Mit all diesen Sehenswürdigkeiten und noch mehr ist es leicht zu verstehen, warum diese Stadt eine der beliebtesten in Polen ist. Mach mit bei den Krakow Free Tours und erlebe ein wunderbares Erlebnis an nur einem Tag!

Freizeitaktivitäten in Krakau

Krakau ist das perfekte Reiseziel für alle: für Familien, die einen Familienausflug suchen, für Paare, die einen romantischen Urlaub planen, oder für abenteuerlustige Backpacker, die alleine reisen. Die beste Art, die Stadt kennenzulernen, ist eine Bootsfahrt auf der Weichsel, oder ein romantisches Abendessen an Bord. Besuche die Schindler-Fabrik, um alles über die heldenhaften Bürger zu erfahren, die sich der Nazi-Besatzung widersetzten, und nimm an einem geführten Besuch in Nowa Huta teil, um die Milchbars, die Solidarnosc-Bewegung und den sowjetischen Traum zu entdecken. Familien werden sich auch im Unterirdischen Museum in Krakau amüsieren und sich in den Thermalbädern von Zakopane entspannen. In der Nähe des Erzbischofspalastes kannst du mehr über das Leben von Karol Wojtyla, auch bekannt als Papst Johannes Paul II, erfahren oder du kannst sogar die Gelegenheit nutzen, seine Heimatstadt mit einem kurzen Ausflug nach Wadowice zu besuchen.

Kostenlose Touren in Ihrer Sprache