Durban Skyline

Free Walking Tour Durban

Wählen Sie ein Datum!
Heute Morgen

Die besten Free Tours in Durban

Durban ist eine Küstenstadt in Südafrika und die drittgrößte Stadt des Landes. Hier lebt die größte Konzentration von Menschen indischer Abstammung außerhalb Indiens, und die Stadt spiegelt dies mit einem deutlich asiatischen Flair wider. Seit der Fußballweltmeisterschaft 2010 hat sich die Stadt stark verändert. Die Sandstrände mit dem neuen Hafenviertel und das subtropische Klima ziehen Touristen aus der ganzen Welt an. Nimm an einer der Free Tours in Durban teil und entdecke, dass die Stadt viel mehr zu bieten hat als nur die Strandpromenade. Die beste Art, die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche von Durban zu genießen, ist eine der Free Tours, die jeden Tag in Durban starten. Wir empfehlen allen, die zum ersten Mal in der Stadt sind, einen Platz in der Essential Free Tour in Durban zu buchen. Diese 2-3-stündige Tour bietet eine unterhaltsame Einführung in die Geschichte und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieses pulsierenden Ortes mit einem in Durban geborenen und aufgewachsenen Guide.

Höhepunkte einer Free Tour in Durban

Bei Durban City Tours gibt es viele Galerien und Museen zu entdecken. Das Phansi Museum, die Campbell Collections, das Old Courthouse Museum und das Kwa Muhle Museum sind allesamt einen Besuch wert und zeigen eine Vielzahl von Zulu- und kolonialen Artefakten. Wenn du mit deiner Besichtigung fertig bist, solltest du einen Blick in den Tempel der Verständigung werfen, einen der größten Hare-Krishna-Tempel der Welt. Außerdem gibt es in diesem lotusblumenförmigen Gebäude im Westen der Stadt ein ausgezeichnetes vegetarisches Restaurant. Mach dich dann auf den Weg zum Moses Mabhida Stadion, das für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010 neu gebaut wurde. Hier kannst du einige der besten Aussichten auf die Stadt erleben. Der Aufstieg zur Spitze des Korbbogens kann zu Fuß etwas anstrengend sein (es sind 550 Stufen), deshalb gibt es ein SkyCar. Wenn du wieder unten bist, kannst du dir einen Segway ausleihen, um die nahe gelegene Strandpromenade stilvoll zu erkunden.

Freizeitaktivitäten in Durban

Nimm an einer kostenlosen Durban-Walking-Tour teil und schlendere die Golden Mile entlang, um einige der besten Attraktionen an der Strandpromenade zu sehen. Auf dem Weg dorthin solltest du unbedingt für ein Eis anhalten. Entlang der Goldenen Meile triffst du auf die uShaka Marine World – einen Vergnügungspark, der sowohl Sea World als auch Wet’n’Wild umfasst. Es ist eines der größten Aquarien der Welt und verfügt über die größte Haisammlung in der unteren Hälfte der Welt sowie über eine Vielzahl von Fahrgeschäften, Ausstellungen und Möglichkeiten, die ausgestellten Meeresbewohner zu treffen. Auch die Botanischen Gärten von Durban sind einen Ausflug wert. Abgesehen von den unzähligen Pflanzenarten finden in diesem 2.000 Quadratmeter großen Garten auch jährlich Orchesterkonzerte statt. Durban ist von Gebieten von herausragender natürlicher Schönheit umgeben, die du einfach besuchen musst. Entfliehe auf einer Tagessafari von Durban aus in die sanften Hügel der Natal Midlands und begegne einigen der großartigsten Wildtiere Afrikas von Angesicht zu Angesicht.

Kostenlose Touren in Ihrer Sprache