Christchurch Skyline

Free Walking Tour Christchurch

Wählen Sie ein Datum!
Heute Morgen

Die besten Free Tours in Christchurch

Im Jahr 2011 verursachte ein schreckliches Erdbeben große Schäden an der Infrastruktur und an Gebäuden in Christchurch. Straßen waren kaputt, der Hafen wurde beschädigt, es gab Überschwemmungen und auch viele Geschichten von Tapferkeit und Solidarität. Nach diesen Jahren floriert die Stadt wieder als eines der besten Reiseziele Neuseelands. Die Free Tours in Christchurch werden von einheimischen Reiseleitern mit Leidenschaft für den Tourismus gestaltet und sind perfekt für Reisende, die die besten Highlights dieser unverwüstlichen Stadt entdecken wollen. Die kostenlose Christchurch City Tour ist eine Einführung in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dieser dynamischen Stadt, von der frühen europäischen Besiedlung in den 1800er Jahren bis hin zu ihrem finanziellen und industriellen Aufschwung. Du erfährst, wie die Stadt gegründet wurde, woher ihr Name kommt und vieles mehr.

Höhepunkte einer Free Tour in Christchurch

Bei den Free Tours in Christchurch sehen Touristen historische Gebäude, einige der besten Straßenkunstwerke der Stadt und neue Wahrzeichen, die zum Gedenken an das Erdbeben von 2011 geschaffen wurden, das die Stadt verwüstet hat. Eines der außergewöhnlichsten Highlights in der Innenstadt ist die Christchurch Transitional Cathedral. Dieser außergewöhnliche Papptempel war ursprünglich als vorübergehender Ersatz für die geliebte anglikanische Kathedrale aus viktorianischer Zeit gedacht, die bei dem Erdbeben irreparabel beschädigt wurde. Außerdem dürfen Reisende das Christchurch Arts Centre, die New Regent Street und die Bridge of Remembrance nicht verpassen. Eine der beliebtesten Attraktionen von Christchurch ist das 150 Jahre alte Canterbury Museum mit einer umfassenden Ausstellung historischer Objekte.

Freizeitaktivitäten in Christchurch

Bei den Christchurch Free Tours erfährst du, dass die Stadt so viele Parks, öffentliche Gärten und Erholungsgebiete hat, dass sie sich den Spitznamen „Gartenstadt“. Der frei zugängliche Botanische Garten von Christchurch ist nicht nur ein großartiger Ort zum Entspannen, sondern auch der perfekte Ort, um vom Rosenrasen bis zum tropischen Pflanzengewächshaus alles zu sehen. Für Outdoor-Liebhaber empfehlen wir, ein Boot in den historischen Antigua Boat Sheds zu mieten, einem der ältesten Gebäude der Stadt. Natürlich ist Christchurch das Tor zur Südinsel, der größten Insel Neuseelands. Von Christchurch aus lassen sich also viele schöne private Ausflüge unternehmen. Kaikoura ist ein Ziel für Walbeobachtungen, das in einem Tagesausflug besucht werden kann, und es gibt Abenteuertouren, die Reisende zum Mount Cook (Aoraki), dem höchsten Berg Neuseelands, führen.

Kostenlose Touren in Ihrer Sprache