Vancouver Skyline

Free Walking Tour Vancouver

Wählen Sie ein Datum!
Heute Morgen
164 Bewertungen
4.44

Tour-Kalender

  • English
    English
  • Español
    Español
Für wie viele Personen?
1
Keine Ausgangspunkte gefunden
Mehr anzeigen

FAQ

Wo beginnt die Tour?
Nachdem Sie die Buchung abgeschlossen haben, erhalten Sie die vollständigen Angaben zum Treffpunkt und eine Karte in einer Bestätigungs-E-Mail.
Muss ich meine Free Tour im Voraus buchen?
Ja, Sie müssen Ihre Free Tour im Voraus buchen, damit Sie die vollständigen Angaben zum Treffpunkt rechtzeitig per E-Mail erhalten. Die Koordination zwischen Reiseleitern und Tourgästen ist das A und O für ein reibungsloses Erlebnis. Die Buchung ist kostenlos, schnell und einfach!
Kann ich meinen Reiseleiter kontaktieren?
Ja, nach der Buchung haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Reiseleiter Fragen zu stellen.
Kann ich für eine größere Gruppe reservieren?
Vielleicht! Um die Gruppengrößen überschaubar zu halten, legt jeder Reiseleiter seine eigene Höchstzahl an Gästen pro Buchung und Ausgangspunkt fest. Wählen Sie die gewünschte Free Tour, geben Sie die Anzahl der Personen ein und sehen Sie, ob Ausgangspunkte verfügbar sind, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
Sind Free Tours wirklich kostenlos?
Ja, bei Free Tours gibt es keinen Festpreis; stattdessen sind die Fremdenführer auf die Trinkgelder der Teilnehmer angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Indem Sie einen angemessenen Betrag zahlen, der den Wert der Tour widerspiegelt, unterstützen Sie nicht nur die Fremdenführer, sondern drücken auch Ihre Wertschätzung für deren Fachwissen und Engagement aus.

Kostenlose Stadtführung Vancouver

Dauer: 3 Stunden
Nächste Tour: Morgen, 10:00

Tour-Merkmale

Die besten Free Tours in Vancouver

Vancouver ist eine der multikulturellsten Städte Kanadas: 52% der Bevölkerung sprechen eine andere Muttersprache als Englisch. Es ist auch das am dichtesten besiedelte Gebiet in Kanada. Trotz der großen Einwohnerzahl und der relativ kleinen Fläche wird Vancouver immer wieder zu einer der fünf Städte mit der höchsten Lebensqualität auf der Welt gewählt. Free Tours in Vancouver geben dir die Möglichkeit, diese pulsierende Metropole zu erkunden. Es gibt viele Free Tours in Vancouver, aber sie konzentrieren sich eher auf verschiedene Stadtteile als auf die Stadt als Ganzes. Zu den empfohlenen Touren gehören die Essential Vancouver City Tour, die Free Chinatown Tour, die Free Downtown and Waterfront Tour und die Free Gastown Tour, die dich durch das älteste Stadtviertel des modernen Vancouver führt. Oder nimm an der Granville Island Tour teil und erkunde dieses schöne, künstlerische Viertel, das früher ein Industriegebiet war.

Höhepunkte einer Free Tour in Vancouver

Die Vancouver Free Tours nehmen dich mit auf eine wunderbare und informative Reise durch die Stadt mit einem Stadtführer. Erkunde die verschiedenen Gebiete und entdecke ihre kulturelle Bedeutung. Mach eine Tour durch Gastown und finde heraus, wie die Stadt zu ihrem interessanten Namen kam. In dieser Gegend gibt es heute viele Restaurants und Cocktail-Lounges, aber früher gab es hier viele Holzfäller. Hier ist Chinatown, die älteste Stadt Kanadas. Hier kannst du einige der besten Dim Sum der Stadt probieren und auf den preiswerten Märkten stöbern. Wenn du ein Sportfan bist, findest du in dieser Gegend die Rogers Arena, die Heimat der Vancouver Canucks Eishockeymannschaft. Vancouver mag eine junge Stadt sein, aber die Menschen leben schon seit über 10.000 Jahren auf dem Land. Besuche das Museum of Anthropology und begib dich auf eine Reise zu den Ursprüngen Vancouvers. Zum Schluss kannst du mit dem Aquabus nach Granville Island fahren und dieses charmante ehemalige Industriezentrum erkunden, in dem sich heute Bioläden und Kunsthandwerkerstände befinden.

Freizeitaktivitäten in Vancouver

In der Stadt findest du ein breites und vielfältiges Angebot an Aktivitäten. Mach eine Kutschfahrt durch den Stanley Park, sieh dir den Dr. Sun Yat-Sen Classical Chinese Garden an, mach einen Ausflug zum Vancouver Aquarium oder besuche die Science World oder die Vancouver Art Gallery. Besteige den Vancouver Lookout. Auf einer Höhe von 130 Metern kannst du von diesem Wahrzeichen aus einen tollen Blick auf die Stadt genießen. Wenn du deinen Blick auf die Stadt lieber etwas natürlicher magst, findest du nur fünfzehn Minuten außerhalb der Stadt den Grouse Mountain. Nimm dir eine Auszeit vom Stadtzentrum und verbringe einige Zeit in der Wildnis, nur mit den Bären als Gesellschaft! Wenn du kein großer Bergsteiger bist, kein Problem: Eine Seilbahn bringt dich direkt auf den Gipfel! Du kannst auch mit der Fähre nach Vancouver Island übersetzen, einem wunderschönen Ort, den du erkunden kannst, um mehr über die Ureinwohner zu erfahren, die dieses Gebiet seit Tausenden von Jahren bevölkern.

Kostenlose Touren in Ihrer Sprache