Free Walking Tour Siem Reap

Wählen Sie ein Datum!
Heute Morgen

Die besten Free Tours in Siem Reap

Siem Reap ist vor allem als Tor zu Angkor Wat bekannt, den jahrtausendealten Tempelruinen des Khmer-Reiches. Mit seinen atemberaubenden Landschaften, alten Tempeln und geschäftigen Märkten strömen Touristen aus der ganzen Welt hierher, um das Beste von Kambodscha zu erleben. Also, worauf wartest du noch? Nimm an den kostenlosen Wanderungen durch Siem Reap teil und entdecke eine der schönsten und kulturell reichsten Städte der Welt mit einem einheimischen Führer! Wenn du eine Reise planst, solltest du dir die Essential Siem Reap City Tour rund um Angkor Wat nicht entgehen lassen. Auf dieser Tour erfährst du mehr über die Geschichte und Kultur dieser erstaunlichen Stadt und genießt dabei atemberaubende Ausblicke. Für alle, die früh in den Tag starten wollen, gibt es nichts Besseres als eine kostenlose Tour zu den Tempeln von Angkor Wat bei Sonnenaufgang. Diese Tour findet bei Sonnenaufgang statt, damit du die Schönheit von Angkor Wat erleben kannst, bevor es jemand anderes tut! Und warum nicht die kostenlose alternative Siem Reap Tour ausprobieren? Diese Tour führt dich weg vom hektischen Treiben in der Innenstadt von Siem Reap und in einige der ländlicheren Gegenden, wo du das Leben der Einheimischen hautnah erleben kannst. Von schwimmenden Dörfern bis hin zu traditionellen Holzschnitzwerkstätten bietet diese Tour einen einzigartigen Einblick in die kambodschanische Kultur, den du nirgendwo sonst findest! Diese kostenlosen Wanderungen sind sicher ein unvergessliches Erlebnis!

Höhepunkte einer Free Tour in Siem Reap

Siem Reap liegt im Nordwesten Kambodschas und ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Sie ist jedoch eher dafür bekannt, dass sie einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Südostasiens beherbergt. Und du kannst sie alle mit kostenlosen Touren in Siem Reap entdecken! Angkor Wat stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist mit seinen filigranen Schnitzereien und seiner detaillierten Architektur ein Muss für jeden Reisenden. Die Tempelanlage erstreckt sich über eine Fläche von über 400 Hektar und umfasst mehrere kleinere Tempel wie Ta Prohm, der seit seiner Entdeckung im 19. Jahrhundert von Menschenhand weitgehend unberührt geblieben ist. Der Bayon-Tempel ist eine weitere beliebte Attraktion in Siem Reap und bekannt für seine unglaublichen in die Wände gehauenen Steingesichter. Dieser Tempel wurde während der Herrschaft von König Jayavarman VII. erbaut und hebt sich durch sein einzigartiges Design von anderen Bauwerken ab. Das Angkor National Museum ist ebenfalls einen Besuch wert, wenn du auf der Suche nach einem lehrreichen Erlebnis bist, während du Siem Reap erkundest. Das Kriegsmuseum Kambodscha ist ein weiterer großartiger Ort, den du besuchen solltest, wenn du mehr über Kambodschas vergangene Kämpfe mit Krieg und Konflikten erfahren möchtest. Dies sind nur einige der Top-Sehenswürdigkeiten in Siem Reap, die du mit kostenlosen Touren besuchen kannst! Egal, ob du nach einer lehrreichen Erfahrung suchst oder einfach nur ein paar atemberaubende Tempel erkunden willst, hier ist für jeden etwas dabei!

Freizeitaktivitäten in Siem Reap

Gefüllt mit Geschichte, architektonischen Wundern und einer großen Auswahl an kosmopolitischen Aktivitäten verkörpert Siem Reap den ganzen Charme Südostasiens! Von den berühmten Tempelruinen von Angkor Wat bis hin zu den weniger bekannten Juwelen des Phnom Kulen Nationalparks gibt es in Siem Reap eine Menge zu erleben. Für diejenigen, die ein Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade suchen, ist Kampong Phluk ein Flussdorf, das Besuchern einen Einblick in das traditionelle kambodschanische Leben bietet. Hier kannst du eine Bootstour machen und die Stelzenhäuser und schwimmenden Dörfer erkunden. Die belebten Märkte von Siem Reap sind großartige Orte, um einzigartige Souvenirs zu kaufen. Hier kannst du alle Arten von Khmer-Kunsthandwerk finden, von handgefertigtem Schmuck bis hin zu komplizierten Schnitzereien. Wenn du Lust auf etwas Praktisches hast, kannst du einen Khmer-Kochkurs besuchen. Lerne, wie man traditionelle Gerichte wie Amok (ein Kokosnussmilchcurry) oder Lok Lak (gebratenes Rindfleisch) zubereitet. Sightseeing mit dem Fahrrad ist eine weitere tolle Möglichkeit, die vielen Attraktionen von Siem Reap zu erkunden. Es gibt viele Fahrradrouten rund um die Stadt, die dich an Tempeln und durch üppige Landschaften führen. Und schließlich wäre keine Reise nach Siem Reap vollständig, ohne einen lokalen Kaffee zu probieren. In der Stadt gibt es mehrere Cafés, in denen du frisch gebrühte Arabica-Bohnen von nahe gelegenen Plantagen probieren kannst.

Kostenlose Touren in Ihrer Sprache