Pamplona Skyline

Free Walking Tour Pamplona

Wählen Sie ein Datum!
Heute Morgen
6840 Bewertungen
4.75

Tour-Kalender

  • Español
    Español
Für wie viele Personen?
1
Keine Ausgangspunkte gefunden
Mehr anzeigen

FAQ

Wo beginnt die Tour?
Nachdem Sie die Buchung abgeschlossen haben, erhalten Sie die vollständigen Angaben zum Treffpunkt und eine Karte in einer Bestätigungs-E-Mail.
Muss ich meine Free Tour im Voraus buchen?
Ja, Sie müssen Ihre Free Tour im Voraus buchen, damit Sie die vollständigen Angaben zum Treffpunkt rechtzeitig per E-Mail erhalten. Die Koordination zwischen Reiseleitern und Tourgästen ist das A und O für ein reibungsloses Erlebnis. Die Buchung ist kostenlos, schnell und einfach!
Kann ich meinen Reiseleiter kontaktieren?
Ja, nach der Buchung haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Reiseleiter Fragen zu stellen.
Kann ich für eine größere Gruppe reservieren?
Vielleicht! Um die Gruppengrößen überschaubar zu halten, legt jeder Reiseleiter seine eigene Höchstzahl an Gästen pro Buchung und Ausgangspunkt fest. Wählen Sie die gewünschte Free Tour, geben Sie die Anzahl der Personen ein und sehen Sie, ob Ausgangspunkte verfügbar sind, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
Sind Free Tours wirklich kostenlos?
Ja, bei Free Tours gibt es keinen Festpreis; stattdessen sind die Fremdenführer auf die Trinkgelder der Teilnehmer angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Indem Sie einen angemessenen Betrag zahlen, der den Wert der Tour widerspiegelt, unterstützen Sie nicht nur die Fremdenführer, sondern drücken auch Ihre Wertschätzung für deren Fachwissen und Engagement aus.

Kostenlose Stadtführung Pamplona

Dauer: 1.75-2 Stunden
Nächste Tour: Morgen, 11:00

Tour-Merkmale

Die besten Free Tours in Pamplona

Pamplona ist vor allem für sein San Fermin-Fest und „el Encierro“, das Stierrennen, bekannt, das Anfang Juli Tausende von Besuchern aus aller Welt anlockt. Nach diesem großen Fest kehrt die Stadt zu ihrer entspannten Atmosphäre zurück und bietet Touristen, die das authentische Spanien jenseits der Routen des Massentourismus erkunden wollen, eine Vielzahl interessanter Attraktionen und Restaurants. Nimm an den Free Tours rundgängen in Pamplona teil und schlendere mit einem ortskundigen Führer, der seine Stadt liebt, durch die Altstadt. Wer zum ersten Mal in Navarra ist, ist herzlich eingeladen, an der Essential Pamplona City Tour teilzunehmen. Es ist die ultimative Einführungstour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum sowie zu den lokalen Speisen und Bräuchen. Reisende, die die besten Highlights der nordspanischen Küche kennenlernen möchten, können an einer kostenlosen Food Tour teilnehmen . Die Gäste werden die echten Aromen der Gastronomie Navarras und ihre köstlichen Spirituosen probieren.

Höhepunkte einer Free Tour in Pamplona

Die Hauptstadt Navarras liegt im äußersten Norden Spaniens, direkt an der Grenze zu Frankreich. Berühmt wurde sie durch Ernest Hemingway, der sich in die Stadt verliebte. Aber es ist ein wenig bekanntes Juwel mit vielen interessanten Orten, die du besuchen kannst. Wenn du nur für ein Wochenende oder weniger hier bist, ist eine kostenlose Tour in Pamplona der beste Weg, um alle wichtigen Orte in kürzester Zeit zu entdecken. Ein ortskundiger Führer wird dich durch die kopfsteingepflasterten Straßen der fotogenen Altstadt führen, wo sich ikonische Wahrzeichen wie das Rathaus und der Plaza Consistorial befinden. Die wunderschöne Kathedrale von Navarra, die Kirche San Saturnino, das Generalarchiv, die Plaza del Castillo und die Kirche San Nicolas aus dem 12. Jahrhundert sind weitere Highlights einer jeden Tour. In der beliebten Capilla de San Fermin erfährst du alles über das San-Fermin-Fest und warum sich die ganze Stadt am 7. Juli in Weiß und Rot kleidet.

Freizeitaktivitäten in Pamplona

Wie du bei den Pamplona Free Tours erfährst, hat diese Stadt eine der aufregendsten kulinarischen Szenen Spaniens zu bieten! So können Touristen nicht abreisen, ohne Spiegeleier mit Chistorra, Stiereintopf, „Ajoarriero“ oder Kabeljau zu probieren. Wenn du mehr als nur die Altstadt erkunden willst, bietet Navarra viele Attraktionen, die Touristen tagelang beschäftigen. Nur eine kurze Auto- oder Busfahrt von der Altstadt entfernt, können Touristen das Fort von San Cristobal besuchen. Es ist eine massive Festung, die im 19. Jahrhundert auf einem strategischen Punkt über Pamplona erbaut wurde, und du wirst erfahren, wie sie während des Spanischen Bürgerkriegs als Gefängnis genutzt wurde. Der Yamaguchi-Park ist vielleicht die überraschendste Attraktion von Pamplona. Die 85.000 m2 großen japanischen Gärten wurden sorgfältig als Hommage an die Stadt Yamaguchi angelegt, die vor Jahrhunderten vom katholischen Missionar Franz Xaver aus Navarra evangelisiert wurde. Pamplona ist auch der perfekte Ort, um die großartige Natur Navarras zu erkunden: die Bardenas, Bertiz oder Belagua.

Kostenlose Touren in Ihrer Sprache